Vorstandsvorsitzender Peter Tzeschlock beendet berufliche Laufbahn und verlässt Drees & Sommer

Peter Tzeschlock

Peter Tzeschlock, Vorsitzender des Vorstands, beendet seine berufliche Laufbahn und verlässt die Drees & Sommer SE zum 1. Juli 2018. Eine neue Herausforderung wartet auf ihn. Er wird sieben Jahre lang die Welt besegeln und sich damit seinen großen Lebenstraum erfüllen.

Nach 22 überaus erfolgreichen Jahren bei Drees & Sommer beendet Peter Tzeschlock seine berufliche Laufbahn. Diese startete bei Drees & Sommer im Jahre 1996 in den Bereichen Facility Management und Gebäudeconsulting. 2001 wurde er als Partner in das Gesellschafterkonsortium der Drees & Sommer AG aufgenommen. Ab 2004 war er Sprecher der Geschäftsführung der Drees & Sommer Advanced Building Technologies. Peter Tzeschlock wurde 2008 zum Vorstand der Drees & Sommer AG berufen und 2013 zu dessen Sprecher und Vorsitzenden.

„Auch wenn wir einen solch erfolgreichen Kollegen natürlich ungerne ziehen lassen“, so der Vorsitzende des Aufsichtsrats Prof. Dr. Hans Sommer, „so gönne ich es ihm von Herzen, dass er diesen Traum verwirklichen kann. Er hat den positiven Weg unseres Unternehmens in den letzten Jahren maßgeblich mitgestaltet. Dafür möchte ich mich im Namen des ganzen Aufsichtsrats und der Partnerschaft an dieser Stelle ganz ausdrücklich bedanken.“

Der Übergang in der Führung wurde mit dem Aufsichtsrat, dem Gesamtvorstand und der Partnerschaft strategisch vorbereitet und gemeinsam abgestimmt. Die Vorstände Dierk Mutschler und Steffen Szeidl werden die Unternehmensgruppe in intensiver Abstimmung mit dem Aufsichtsrat und den Partnern als Doppelspitze im Vorstand weiterführen. Insgesamt werden die Partner in diesem Zusammenhang weitere Aufgaben und zusätzliche Verantwortung übernehmen.

Peter Tzeschlock geht nicht leichten Herzens, „denn Drees & Sommer ist ein faszinierendes Unternehmen. Es war für mich genau die berufliche Herausforderung, die ich immer wollte. Und ich habe die damit verbundene Verantwortung immer gerne übernommen. Ich bedanke mich für die sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat, meinen Vorstandskollegen und der Partnerschaft. Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wünsche ich von Herzen alles Gute für die Zukunft. Drees & Sommer ist hervorragend aufgestellt und wird weiter erfolgreich in sicherem Fahrwasser in die Zukunft steuern, während ich in einem eigenen Boot von Hafen zu Hafen steuern werde. Die Unternehmensentwicklung werde ich natürlich immer mit großem Interesse weiterverfolgen.“

Die Führung und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Drees & Sommer bedanken sich ausdrücklich bei Peter Tzeschlock für die hervorragende, immer konstruktive, lösungsorientierte und zukunftsweisende Zusammenarbeit.

Wenn jetzt auch die Zusammenarbeit endet, so bleiben wir doch freundschaftlich verbunden.

Prof. Dr. Hans Sommer

Vorsitzender des Aufsichtsrats

 

download